Speziell an so einem Datum, sollte man es vermeiden einer schwarzen Katze zu begegnen…was unser Kunde auch tat !

Leider half das nicht, und der Turbolader wollte einfach nicht mehr.

Diagnose: Turboladerschaden ! nichts geht mehr!

Ohje…dieser Tag fängt ja schon gut an..und gerade Heute ist auch noch der Termin für die Hauptuntersuchung (HU) in der Werkstatt!
Was machen wir nun? dachte sich der Kunde und rief bei Turbocheck an.

Was für ein Glück, dass unser Kunde an diesem Tag sowieso zur Hauptuntersuchung (HU) musste, und Wir einen generalüberholten Turbolader für das Fahrzeug gerade frisch aus der Werkstatt bekommen haben!

Aus dem anfänglichen Pechtag, wurde glücklicherweise doch noch ein Glückstag. Also entschied sich der Kunde gleich für das volle Programm:

– Turboladeraustausch (ausbau des defekten Turbolader und einbau des generalüberholten Turbolader inklusive Garantie)
– Reinigung und Spülung des Ladeluftkühlers (LLK)
– Ölwechsel
– Kühlflüssigkeit erneuert
– TÜV (HAU/AU)

Unser Kunde von Ravetronic war unglaublich glücklich, und der vermeintliche Pechtag wurde doch noch zum Glückstag.

Empfehlung von Turbocheck:

Alle 10.000 Km einen Ölwechsel durchführen lassen, das erspart ihnen viel Stress, Kopfschmerzen und Ärger.

Ihr Team von Turbocheck.de


Call Now Button